Tropft es vom Dach?

IMG_1100

Wenn Ihr Dach aus Profilblech (Trapezblech, Wellblech, Dachpfannenprofil, Hochprofil etc.) anfängt zu tropfen, obwohl dieses fachgerecht montiert wurde, ist diese in ungünstigsten Fällen „Tropfsteinhöhle“ physikalisch erklärbar.

Ihr Blechdach ist unisoliert und bildet durch die Wechselwirkung von Kalt- und Warmluft schließlich Kondenswasser. Dieses Problem lässt sich jedoch in den Griff bekommen und zwar mit einem Gewebevlies oftmals Antikondensvlies oder Antikondensat genannt. Im Idealfall wird dieses Antikondensvlies vor der Produktion von Trapezblech angebracht.
Etwas aufwändiger, aber vielfach praktiziert ist die nachträgliche Anbringung von Antikondensat. Das Vlies wird an die Unterseite der Bleche befestigt (selbstklebend) und nimmt dann Schwitzwasser auf, bindet sie, bis diese durch natürliche Ventilation wieder an die Umgebungsluft abgegeben wird.
Setzen Sie Ihrem Tropfen ein Ende!