Antikondensbeschichtung zum streichen oder spritzen

Antikondensbeschichtung

zum Streichen und zum Sprühen

 

Wenn die Option besteht Vlies nachträglich anzubringen, um Tropfwasser an der Unterseite von Trapezblech zu vermeiden, bietet sich der Einsatz von flüssigem Antikondensat an. Hier gibt es eine Antikondensbeschichtung zum Pinseln, aber auch eine die mit der Spritzpistole aufgetragen wird.

Die Schichtstärke beträgt 1,2kg pro Quadratmeter. Das Antikondensat ist auf Wasserbasis hergestellt und kann bei optimaler Bedingung bis zu 0,6 Liter Kondenswasser aufnehmen.

Der Vorteil beim Spritzvlies liegt eindeutig bei der variablen Verwendung. Der Arbeitsaufwand im Vergleich zum selbstklebenden Antikondensvlies (Gewebestoff) ist identisch. Ohne die Trapezbleche abnehmen zu müssen kann das Vlies in mehreren Schichten großflächig aufgetragen  werden. Die Standardfarbe ist hellgrau. Laut dem Hersteller TMC kann die Antikondensbeschichtung mit wasserlöslichen Abtönfarben auch gefärbt werden.

Weiterhin werden hier ebenfalls wie beim Gewebevlies von Dripstop witterungsbedingte Vibrationen gedämpft. Diese zusätzliche Oberflächenbeschichtung schützt die Trapezprofile zusätzlich vor Wasser. Außerdem wird diese Eco-Therm Antikondensbeschichtung als schwer entflammbarer Baustoff eingestuft.

Kontakt

Christopher Schulte

Vertrieb

05494-98056-16
christopher.schulte@nordbleche.de

Online bestellen

Onlineshop - Sie können Ihr Vlies bei uns individuell auf Ihr Bauvorhaben anpassen. In unserem Online- shop können Sie sich Ihre Meterzahl genau zuschneiden lassen.

Bewertungen




Was denken Sie über HNB Nordbleche GmbH ? Sagen Sie auf Cylex Ihre Meinung!